Founder-Coach
Gründung mit uns


© 2016 Founder-Coach

 

Verwaltungssitz im Ausland möglich

Durch die Gesetzesänderung ist nun auch möglich den Verwaltungssitz der GmbH ins Ausland zu verlegen, was somit anderen europäischen Rechtsformen nahe kommt. Der Verwaltungssitz muss somit nicht mehr dem in der Satzung/Gesellschaftsvertrag angegebenen Gesellschaftssitz übereinstimmen, aber dennoch muss der in der Satzung/Gesellschaftsvertrag angegebene Sitz sich in Deutschland befinden. Dadurch wird es der Gesellschaft ermöglicht das die Geschäftsführung Ihre Aufgaben und Ihren Sitz durchaus im Ausland verlegen darf und Ihre Geschäfte im Ausland leichter und besser ausdehnen kann.